Betreuung und Pflege

Sie brauchen Pflege und Betreuung? Das Leben zu Hause ist nicht mehr möglich? Ihre Zukunft macht Ihnen Angst? Der Eintritt in ein Alters- und Pflegeheim drängt sich auf und das beschäftigt Sie?

Wir bieten Ihnen ein zu Hause an. Dies beinhaltet Mitbestimmung im Alltag, die Entfaltung der eigenen Persönlichkeit und das Gefühl des Angenommenseins. Eine aktivierende, biographiebezogene und wertschätzende Grundhaltung der Pflegenden fördert Ihr Wohlbefinden und steigert Ihre Lebensqualität.

Rund um die Uhr stehen Ihnen ausgebildete Pflegefach-MitarbeiterInnen zur Verfügung. Das zuständige Betreuungs- und Pflegeteam ist von 07.00 bis 22.15 Uhr für Sie im Einsatz und das Nachtdienst-Team von 21.45 bis 07.30 Uhr. Ihr Zimmer inklusive Toilette verfügt über einen Patientenruf. Das ganze Haus ist rollstuhlgängig.

Beim Eintritt bespricht Ihre zuständige Pflegefachperson mit Ihnen Ihre persönliche Pflege und Betreuung und klärt Ihre Ess-, Trink- und Schlafgewohnheiten ab.

Sie erfahren einen respektvollen Umgang. Auf Ihre Biographie gehen wir ein und fragen Sie, was Ihnen in Ihrem Leben wichtig ist, welche Stärken und Schwächen Sie haben, gestalten die Pflege und Betreuung danach und aktualisieren sie, sollte sich Ihr Gesundheitszustand verändern.

Freundschaft, Liebe, Gruppenzugehörigkeit integrieren wir in den Alltag nach Ihren Bedürfnissen. Sie nehmen an den Aktivitäten Ihrer Wahl teil. Unser Angebot ist gross und breit gefächert wie z.B. Kochgruppe, Singen, Turnen, Ausflüge, Gedächtnistraining.

Es finden im Alters- und Pflegeheim Ischimatt regelmässig öffentliche Anlässe wie Konzerte, Vorträge, Gottesdienste usw. statt. Wir unterstützen Sie, damit Sie Ihre sozialen Bedürfnisse leben können. Wir informieren Sie täglich, welche Aktivitäten wo stattfinden und begleiten Sie, sollten Sie an einer Demenz leiden.

Wir setzen wir uns hohe Ziele. Inwieweit uns dies gelingt, ist Inhalt einer fortwährenden Qualitätsprüfung. Aus den Ergebnissen lernen wir, uns laufend zu verbessern.